Schutz

Bei unserer Schutzarbeit handelt es sich um einen reinen Sportschutz, d.h. kein „scharf machen“ der Hunde! Es wird ausschließlich über den Beutetrieb gearbeitet!

Ein natürlicher Schutztrieb ist in jedem Hund vorhanden und muß unter Kontrolle gebracht werden. Der Hund betrachtet den Schutz als intensives Spiel, dass jederzeit unterbrochen werden kann. Voraussetzung ist abgesehen von Gesundheit und Rasseeignung, eine tadellose Unterordnung!